TV-Programm

TV-Programm

Info, Verkehr
Automotive - Arbeit Auto Zukunft
HR
14.10.,
23:45 - 01:00
Infos
Originaltitel
Automotive - Arbeit Auto Zukunft
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2020
Was ist der Wert von Arbeit im digitalen Zeitalter? Seda Koca (20) sortiert nachts Autoteile für die Roboter am Fließband. Sie ist stolz auf ihre Arbeit in der Logistik und möchte endlich einen Mercedes kaufen. Doch jeden Monat werden im Güter-Verteilungszentrum von Audi neue Technologien eingeführt, die menschliche Arbeit überflüssig machen. Drohnen transportieren Lenkräder in den Hallen und Gabelstapler fahren autonom. Als Seda während der Dieselkrise ihren Job verliert, wird ihr trotzdem geraten, einen Staplerschein zu machen. Eva Heppel (33) fährt gerne mit dem Fahrrad durch Amsterdam. Sie ist als selbstständige Headhunterin mehr denn je auf der Suche nach Experten zur Automatisierung in der Logistik. Wenn sogar ihren Job eines Tages Algorithmen übernehmen, wird sie bereits mit ihrer Freundin in der Karibik eine Familie haben und gar nicht mehr arbeiten müssen. Dennoch hat Eva mehr mit Seda gemeinsam als sie zuerst offensichtlich unterscheidet. Auch Maschinen werden selbstständig, dennoch gilt es für uns alle weiterhin, hart zu arbeiten, nicht zuletzt an uns selbst. Doch daran glauben viele nicht mehr. Vor dem Audi Werk in Ingolstadt wirbt die AFD um Stimmen mit dem Slogan ""Diesel ist super!" und Viktor Orban in Ungarn mit sicheren Arbeitsplätzen aus Deutschland."
Das könnte Sie auch interessieren
Goldrausch in Australien
21:15
17.10.
DMAX
Terra X
12:55
18.10.
History
Ultimate Rush
18:45
18.10.
Planet